Das Tanuki-Experiment – Part 5 aus I mach III

Vorlesen lassen
Getting your Trinity Audio player ready...
Lesezeit: < 1 Minute

In diesem kurzen Blog soll es um eine, aus meiner Sicht, notwendigen Ergänzung gehen.

Wie bereits in einem vorherigen Blog beschrieben, habe ich meine eine Lärche geliefert bekommen und auch gleich mal mit seiner neuen “Umgebung” bekannt gemacht, sprich verheirat.

Mir ist dabei aufgefallen, das die wirkliche Aufnahmekapazität im Holz noch einigen Spielraum hat und entschloss ich mich, zwei weitere Bäume vom Spielleiter nachzuordern, um diese “Leere” zu füllen.

Keine Woche später kam die gewünschten Ergänzung bei mir an und wurde sofort “implantiert”.

Lange Rede… ich bin zufrieden und freue mich auf den Frühling. Es kommt erst mal darauf an, dass das Trio gut in ihrem hölzernen Mantel angekommen ist und mein Schaffen mit einen zarten Austrieb belohnt. Meine Daumen sind gedrückt …… 😉

Der Film zum Job


Alle Beiträge zum Tanuki-Experiment >>HIER<<


Mehr Bonsai-Storys >>HIER<<

Bonsaisteckbriefe >>HIER<<

Bonsaigalerie >>HIER<<

Bonsai-Videos >>HIER<<

Wenn Sie sich in Zukunft bei Neuerscheinung eines Beitrages automatisiert per E-Mail informieren lassen wollen,
so abonnieren Sie meinen BLOG gleich hier.

Gehen Sie zur Startseite >>HIER<<

Views: 16

Bildquellen

  • Tanuki Part 5: S. König

Kommentar verfassen