AustenWeb

Der Blog von Gernot Austen

Ein Himmelreich für eine Antwort

Lesezeit: 2 Minuten

” Es könnt’ alles so einfach sein, isses aber nicht” (Die Fantastischen Vier – Einfach Sein)

Es scheint in unserer hochkommunikativen Welt echt ein Problem zu sein, auf einfache Fragen eine zeitnahe Antwort zu bekommen. Es sei noch einmal betont, es geht in der Regel nicht um Atomphysik oder ähnliches. 😉

Ich bin mittlerweile schon so konditioniert, dass ich mich sogar schon über eine Zwischennachricht freuen würde. Leider ist mir auch das seit mehreren Monden recht selten passiert (siehe dazu auch gerne den Blog “Kommunikationsstörung oder Ignoranz?“.

Ich habe mich aktuell dazu entschieden, dass ich einmal freundlich nachfrage und dann einen “Erledigungsvermerk” an den ursprünglichen Adressaten versende.

Dies habe ich schon merfach so gemacht und siehe da, irgendwie reagiert man(n) oder Frau dann doch mal…auch wenn es eher nicht die erwartete Antwort und/oder zielführend ist.

Diese “Neuausrichtung” meiner Kommunikation musste ich mir auch erst einmal raufschaffen, aber am Ende merke ich….

  • es funktioniert, auch wenn es im Ergebnis eher subotimal ist
  • es geht manchmal sogar RICHTIG weiter 😉
  • es macht mich ruhiger
  • ich kann mich so auf andere Aufgaben konzentrieren

Nachfolgend für zur allgemeinen Erbauung eine kleine aktuelle Kommunikationshistorie 😉

xte Nachfrage

Hallo zusammen,

da ich auf meine Fragen keine Antworten bekomme, scheint das Thema erledigt zu sein. Aus diesem Grund schließe ich bei mir diesen Vorgang.
Auf weite gute Zusammenarbeit.
Freundlich grüßt
Gernot Austen

Die Antwort

Hallo Herr Austen, wenn ich nicht antworte bedeutet das nicht, dass ich nicht mit Ihnen sprechen möchte – ich komme einfach nicht dazu.

Letzter Entwurf […] ist fertig. Liegt bei den […] ab. Herr [..]schreibt die […]

Quint­es­senz

Ich habe keine konreten Antworten bekommen, weiß aber nun zu mindest, wo ich mir meine Antworten holen könnte, wenn ich dann dort welche finde. Zusammenarbeit ist für mich irgendwie anders, aber es ist ja nur meine unwesentliche Meinung. 😉

Wenn Sie sich in Zukunft bei Neuerscheinung eines Beitrages automatisiert per E-Mail informieren lassen wollen,
so abonnieren Sie meinen BLOG gleich hier.

Gehen Sie zur Startseite >>HIER<<

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

1 Kommentar

  1. Markus Jeck-Hessler September 20, 2019

    Geht mir aber auch nicht anders, scheint mir leider als normal zu gelten das Verhalten und die Kommunikation untereinander
    Jeder für sich und irgendwie doch zusammen ‍♂️

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© 2019 AustenWeb

Thema von Anders Norén

Translate »
%d Bloggern gefällt das: