Cooper’s heutiger Herbstspaziergang

Lesezeit: < 1 Minuten

Der heutige Blick aus dem Fenster versprach wieder einen sonnigen Herbsttag. Cooper-Dad und ich nahmen diese Einladung, wie in den letzten Tagen auch diesmal wieder gerne an.

Wir hatten diese Tour am Anfang dieser Woche schon mal gemacht, dort hat uns allerdings ein einsetzender ekliger Nieselregen diese „verhagelt“. Durchgehalten haben wir dennoch.

Bevor es für uns aber so richtig losging, trafen wir kurz vor dem Einstieg in unseren Zauberwald noch ein paar sehr angenehme vierbeinige Zeitgenossen, mit denen ich mich erst einmal bekannt gemacht und auch auch etwas gelernt habe. 😉

Bewegte Bilder zum Kennenlernen

Nach dieser leichten Erwärmung, ging es dann tief in den Wald und an Cooper-Dads Lieblingssee, dem Langen See.

Am See angekommen, nahmen wir die „Südroute“ Richtung Zeltplatz „Kuhle Wampe“ an der Großen Krampe.

Von dort aus, ging es über die Große Krampe in Richtung Müggelheim bis zur Badestelle. An dieser macht auch die Hunderunde „Fellnasen in Müggelheim“ immer Rast. Ein phantastischer Ort für uns Vierbeiner sich zu beschnuppern und zu spielen.

Schließlich ging es „querwaldein“, um wieder in unsere Hood (der Ort wo man(n) oder Tier wohnt) zu kommen. Am Ende standen gut 6 km auf der Uhr und ergab bei mir einen riesigen …. Durst.

Zusammenfassung

So ihr Lieben, das war es mal so zwischendurch. Man liest sich ggf. bald wieder, eventuell schon in ein paar Tagen. 😉

Wuffwuff

Euer Cooper

Hier gehts zur gesamten Cooperstory.
Das sind alle Blogs von mir, in absteigender Reihenfolge (das Neuste steht immer oben).

Hier geht’s zu meinem Videotagebuch.
Hier findet Ihr alle meine Videos aus den gesamten Beiträge.

Hier gehts zu meinem Freundschaftbuch
Hier stelle ich Euch alle meine Freunde vor

Wenn Sie sich in Zukunft bei Neuerscheinung eines Beitrages automatisiert per E-Mail informieren lassen wollen,
so abonnieren Sie meinen BLOG gleich hier.

Gehen Sie zur Startseite >>HIER<<

Aufrufe: 19

Kommentar verfassen