Auf Totholz, dennoch quicklebendig

Vorlesen lassen
Lesezeit: < 1 Minute

Heute ist ein sonniger Tag und da ich frei habe, streifte ich schlendernd durch meine herbstliche Baumwelt. Neben den vielen erfreulichen Ansichten, stachen mir meine „Fake“-Bäume besonders ins Auge.

Sie scheinen sich sichtlich wohl zu fühlen und somit fühlt sich ihr „Herrchen“ ebenso. 😉

Bei Gelegenheit wird mal wieder ein zarter formgebender Draht angelegt und/oder hier und dort ein gefühlvoller Schnitt gesetzt. Für heute haben sie vor mir Ruhe, denn ich möchte den Sonnenschein und die herrliche Luft noch anderweitig nutzen.

Bis die Tage ihr drei Hübschen 😉

Wenn Sie sich in Zukunft bei Neuerscheinung eines Beitrages automatisiert per E-Mail informieren lassen wollen,
so abonnieren Sie meinen BLOG gleich hier.

Gehen Sie zur Startseite >>HIER<<

Aufrufe: 28

Kommentar verfassen