Sonntag, da war doch was?

Lesezeit: 2 Minuten

…. und schon wieder ist eine Woche um. Natürlich gab es auch das eine oder andere Neue.

Am Anfang der Woche beglückte mich mein Cooper-Dad mit so einem Leuchte-Halsband-Ding – echt chic. Er sagt, das ist für den dunklen Abendspaziergang. Er ist der Meinung, dass er mich so besser sehen kann, wenn ich mal etwas tiefer im Gebüsch unterwegs bin. Mir ist das egal, denn ich muss mir den Quatsch ja nicht angucken. 😉

Ach ja, ich hab euch doch neulich von dem hübschen Hundemädchen erzählt. Seit dieser Woche treffe ich mich fast jeden Abend mit ihr und wir haben ein wunderbares Workout – ja, mit meiner vierbeinigen Freundin Kira (Deutsch Kurzhaar) vor unserem Grundstück. Nach gut einer 1/2 bis 3/4 Stunde sind wir beide richtig platt und bereit für eine gute Nachtruhe. Das gefällt meinem Dad auch sehr gut, er kann dann nämlich auch länger schlafen bzw. muss nachts nicht mehr so oft mit mir raus. Win/Win für uns alle.

Ein weiteres Highlight der Woche war, dass ich nun intensiver an die sogenannte Schleppleine herangeführt wurde. Zuerst dachte ich: wow, wat n cooles Spielzeug (ich kann ja Leinen nicht leiden und konnte mir nicht vorstellen, das der Papa schon wieder so nen Teil, nur eben anders, angeschleppt hat – wozu auch, ich hab doch schon 3….hmm????) Also rannte ich der roten „Schlange“ eher hinterher. Mit der Zeit habe ich es aber begriffen: ich soll lernen, dass das mein ungefährer Abstand zu meiner Mum oder Dad sein soll, wenn wir draußen durch die Wälder und Felder streifen – also ich streife und die beiden schlendern ja meist eher gemütlich hinter oder vor mir rum. Aktuell hat mein Herrchen die Leine auf 10 m eingestellt (gekürzt).Und er hat mir aber schon verraten, dass das Ding noch kürzer werden soll, das wird allerdings wird noch ein wenig dauern.

Mein zweibeiniger „Chef“ ist ganz schön schlau. So ganz nebenbei hat er mit mir gleich mal das Springen über Baumstämme schmackhaft gemacht. Warum bin ich nur immer so scharf auf diese Leckereien? Die setzt er nämlich ganz geschickt genau für sowas ein. Also erstmal. Bis er merkt, dass ich das neu Erlernte gut und sicher kann. Dann werden die Leckerlis weniger, es gibt Streicheleinheiten oder ganz dickes Lob. Und wisst ihr was besonders verrückt daran ist? Genau, das macht plötzlich ganz viel Spaß und ich traue mir immer mehr zu. Na ja – ich bin halt n ganz Großer – also bald 😉

Hier wieder meine Gewichtsentwicklung.

Bin im Plan 😉

So ihr Lieben, das war es erstmal. Bleibt weiterhin gespannt – und mir gewogen 🙂

Wuffwuff

Euer Cooper

Hier gehts zur gesamten Cooperstory.
Das sind alle Blogs von mir, in absteigender Reihenfolge (das Neuste steht immer oben).

Hier geht’s zu meinem Videotagebuch.
Hier findet Ihr alle meine Videos aus den gesamten Beiträge.

Hier gehts zu meinem Freundschaftbuch
Hier stelle ich Euch alle meine Freunde vor

Wenn Sie sich in Zukunft bei Neuerscheinung eines Beitrages automatisiert per E-Mail informieren lassen wollen,
so abonnieren Sie meinen BLOG gleich hier.

Gehen Sie zur Startseite >>HIER<<

Aufrufe: 23

Kommentar verfassen