AustenWeb

Der Blog von Gernot Austen

„Haarpflege“ im Herbst

Lesezeit: 1 Minute

Im August werden die Nadeln des Vorjahres gelb. Wenn Sie mit den Fingern durch die Zweige streifen, können Sie diese leicht entfernen.

Diesen Umstand geschuldet habe ich mir meine Weymouthskiefer (Pinus strobus) vorgenommen und von ihrem gelben “Unterkleid” befreit.

Von meinem herbstlichen Tun habe ich auch in einer Bonsaifachgruppe (Facebook) berichtet. Der Beitrag wurde gut geliket. Noch wichtiger war allerdings für mich, einen Hinweis eines Mitglieds bekommen zu haben, dass ich bei dieser Gelegenheit doch gleich noch Anderes miterledigen könnte.

Gesagt getan und so habe ich im gleichen Zug alle Nadeln auf die Hälfte gekürzt. Hintergrund ist, dass dadurch eine ordentliche Rückknospung produziert wird.

Der gegebene Tipp war für mich wieder einmal ein positives Beispiel dafür, was ich in einem vorangegangenen Beitrag bereits thematisiert habe, dass man auch in den sozialen Netzwerken zielführend miteinander kommunizieren kann – Danke Dennis (Bonsai-Fuchs).

Wenn Sie sich in Zukunft bei Neuerscheinung eines Beitrages automatisiert per E-Mail informieren lassen wollen,
so abonnieren Sie meinen BLOG gleich hier.

Gehen Sie zur Startseite >>HIER<<

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

2 Kommentare

  1. Markus Jeck-Hessler September 25, 2019

    Hast du die Nadeln mit der Schere eingekürzt?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© 2019 AustenWeb

Thema von Anders Norén

Translate »
%d Bloggern gefällt das: