Der Trend geht zum Zweit-/Dritt-Tanuki

Vorlesen lassen
Lesezeit: < 1 Minute

Getreu dem Motto: “Wer einmal die Früchte der Lust kostet…“ kam durch einen wunderschönes Spaziergang am letzten Wochenende mit Partnerin und Hund der Tanuki Nummer Zwei in meine Finger und somit ins Haus.

Kaum angekommen, legte ich auch gleich mit den ersten vorbereitenden Arbeiten los. Natürlich wird es noch Tage/Wochen dauern, ehe dem Totholz ein lebendes Holz „zur Seite“ gestellt wird.

Der Fund

Die Filme zum Zweiten


Alle guten Dinge sind Drei

Auch an diesem Wochenende ging es wieder, in gleicher Besetzung zur großen Gassirunde mit Cooper, durch den Wald und wie durch Zufall an den Langen See. Ich hatte „natürlich“ so überhaupt keinen Gedanken an das etwaige Sammeln von Totholz im Hinterkopf. 😉

Da sich Geschichte wiederholt war klar, dass sich auch mein sofortiges Handeln wiederholen wird und somit habe ich auch hier die ersten Schritte vollzogen.

Der erste Film zum Dritten

Update 05.02.2022

Beide Kandidaten ans Holz “genagelt“

Alle Beiträge zum Tanuki-Experiment >>HIER<<


Mehr Bonsai-Storys >>HIER<<

Bonsaisteckbriefe >>HIER<<

Bonsaigalerie >>HIER<<

Bonsai-Videos >>HIER<<

Wenn Sie sich in Zukunft bei Neuerscheinung eines Beitrages automatisiert per E-Mail informieren lassen wollen,
so abonnieren Sie meinen BLOG gleich hier.

Gehen Sie zur Startseite >>HIER<<

Aufrufe: 24

Kommentar verfassen