Da es nun auch bei uns (Berlin) langsam in die frostigen Gebiete des Thermometers geht, habe ich mich entschieden alle meine Bäume in “Schutzhaft” zu nehmen.

Schutz heißt in meinem Falle und fast ausschließlich rein in meine beiden Gewächshäuser. Diese sind mit einer Art Frostwächter ausgestattet, die ich jeweils auch per Fernbedienung noch ein wenig beeinflussen kann.

Zur Überwachung der Temperaturen in den Häusern, habe ich mir eine Wetterstation von Netatmo zugelegt, die hoffentlich auch in den nächsten Tagen bei mir eintreffen und dann auch in einem der Häuser “verbaut” wird.

Einzige Ausnahme bei diesem Tun ist mein Lavafelsen, da muss ich mir etwas anderes einfallen lassen. Diese gewichtige “Klamotte”trägt man eben nicht mal eben von hier nach da.

Hier greife ich dann, wie auch im letzten Jahr, beherzt zur Noppenfolie und packe ihn quasi wie ein Paket ein.