Altlandsberg (Vorwerk & Schlossgut)

Am Sonnabend bin ich zu sehr guten Freunden nach Altlandsberg (Vorwerk) gefahren, um einen gemütlichen Abend unter lieben Leuten zu verbringen.

Die Herrin des Hauses hatte wieder phantastisch geköchelt und wir hatten viel Spaß beim Schwatzen. Der Chef des Hauses reichte dazu einen guten Whiskey und somit war alles angerichtet, um diesen Tag sehr schön ausklingen zu lassen.

Am Sonntag, nach einem ausgiebigen Frühstück, machte ich mich auf Empfehlung meines Freundes auf, das hiesige Schlossgut Altlandsberg zu besichtigen.

Dort angekommen, war ich baff erstaunt was dort quasi aus dem Nix wieder entstanden ist und entstehen soll. Mir hat’s gefallen!

Zum Abschluss meiner kleinen Spritztour habe ich es endlich mal wahr gemacht und dieses Haus mit den „abertausenden“ Fahrrädern an der Hauswand zu fotografieren.

Es war wieder einmal ein wunderschöner und erlebnisreicher „Ausritt“.