Frühlingswanderung „Krumme Laake“

Die Krumme Laake im Forstrevier Fahlenberg ist ein Müggelheimer Kleinod, das es zu bewirtschaften und zu schützen gilt.

Aus diesem Grund habe auch ich heute unter Führung von Revierförster George Majumder an eine Frühlingswanderung zur Krummen Laake teilgenommen. Es wurde u.a. zum Thema Moorrenaturierung berichtet sowie Bestimmungsübungen von Bäumen und Sträuchern durchgeführt. Darüberhinaus informierte uns der Revierförster zu alle unseren Fragen und ich war echt beeindruckt, mit welch einer Fachkunde und Detailtiefe er uns alle Fragen beantwortete.

Auch fand ich es schon sehr erstaunlich, was so alles zum Aufgabengebiet eines Försters gehört. Letztendlich war es eine gute Entscheidung, dass mal gemacht zu haben.

Eine Antwort auf „Frühlingswanderung „Krumme Laake““

Kommentar verfassen