Das Gewinnen an Beweglichkeit…

Das Gewinnen an Beweglichkeit heißt zunächst, Ballast abzuwerfen. Solchen Ballast finden wir in jedem Unternehmen in Hülle und Fülle. Seien es Lagerbestände, seien  es Organisationsstrukturen, Organisationsabläufe und vor allen Dingen Ballast in unseren Köpfen, in Form von Vorurteilen, Denkgewohnheiten und Denkbequemlichkeiten.

Das permanente Hinterfragen nach Sinn der eigenen Tätigkeiten hilft, solchen Ballast zu finden, hilft Verschwendungen zu vermeiden und neue Wege zu finden.